Ein Unternehmen mit Erfolgsgeschichte!


  • 1972

    gründete Rainer Schneider in Wissen eine Firma zur Herstellung von Kabelsatz und Kabelkonfektion als Gesellschaft des bürgerlichen Rechts (GbR).

  • 1982

    wurde die Rainer Schneider Kabelsatzbau und Konfektion GmbH in die Rainer Schneider Besitzgesellschaft (GbR) sowie die Rainer Schneider Kabelsatzbau und Konfektion GmbH (Betriebsführungsgesellschaft) aufgeteilt.

  • 1987

    wurde das Gewerbegrundstück im Industriegebiet „Alte Hütte“ in Wissen erworben. Auf Grund starken Wachstums wurde im gleichen Jahr der Bau einer neuen 300 m² großen Verwaltungs- und Produktionsstätte erforderlich.

  • 1989 bis 1999

    fand im Zuge der kontinuierlichen Expansion eine Erweiterung der Produktionsfläche auf insgesamt 1.160 m² statt.

  • 2001

    folgte die Gründung einer neuen Gesellschaft „SAS Immobilien GbR“ mit drei gleichberechtigten Gesellschaftern zwecks Bau einer neuen 700 m² großen Produktionshalle. Derzeit verfügt das Unternehmen über eine Produktionsfläche von 1.860 m².

  • 2004

    wird die Rainer Schneider GmbH im Rahmen der Unternehmensnachfolge in eine GmbH & Co. KG umgewandelt. In diesem Zusammenhang werden Christoph Augst und Christoph Schneider zu Teilhabern am Unternehmen.

  • 2011

    Umfangreiche Sanierungsmaßnahmen und Bau eines Hochregallagers mit über 750 Lagerplätzen.

  • 2015

    Im Zuge der Einführung des Mindestlohngesetztes wurde alle 450,- € Kräfte in sozialversicherungspflichtige Arbeitsverhältnisse übernommen